Online von zu Hause aus arbeiten mit einem Online-Shop


Online-Shopping ist weltweit eine milliardenschwere Industrie, und jedes Jahr steigt die Zahl der Verbraucher, die über das Internet einkaufen, dramatisch an. Online von zu Hause aus zu arbeiten, indem Sie einen Online-Shop einrichten, ist eigentlich gar nicht so schwer. Der schwierigste Teil ist zunächst, durch alle Optionen zu navigieren, die es im Internet gibt. Dieser Artikel befasst sich mit den verschiedenen Schritten, die Sie unternehmen können, um mit einem Online-Shop von zu Hause aus online zu arbeiten.

Wenn Sie noch keine Produkte haben und mit einem Online-Shop von zu Hause aus online arbeiten möchten, ist der wichtigste erste Schritt die Recherche. Stellen Sie sicher, dass eine Nachfrage besteht und die Konkurrenz nicht zu hart ist. Versuchen Sie, eine kleine Nische mit genügend potenziellen Kunden zu finden, und bauen Sie Ihren Online-Shop um diese Nische herum auf.

Das nächste, was Sie brauchen, ist eine Online-Shop-Front. Grundsätzlich gibt es drei Hauptoptionen:

Erstellen Sie Ihre eigene einfache Website. Wenn Sie sich mit Webdesign auskennen, können Sie Ihre eigene Website erstellen und eine Online-Zahlungslösung wie PayPal integrieren. PayPal unterstützt alle gängigen Kreditkarten und bietet sehr einfache Lösungen, die Sie auf Ihrer Website verwenden können, um Zahlungen von Ihren Kunden entgegenzunehmen.
E-Commerce-Lösungen. Es gibt mehrere gute E-Commerce-Lösungen oder Online-Shop-Systeme, mit denen Sie Ihren Shop einrichten und mit Ihren eigenen Produkten füllen können. Einer der beliebtesten ist osCommerce (oscommerce.com). Dies ist eine kostenlose Open-Source-Lösung mit einem Produktkatalogsystem, einem Einkaufswagen und einem Kassensystem. Vendio.com ist eine weitere kostenlose E-Commerce-Lösung, die einen Besuch wert ist.
Wenn Sie keine eigenen Produkte zu verkaufen haben, können Sie einen Deal mit einem Dropshipping-Anbieter abschließen. Auf diese Weise müssen Sie nichts auf Lager halten, was großartig ist, wenn Sie mit einem Online-Shop beginnen, online von zu Hause aus zu arbeiten. Sie nehmen die Bestellungen Ihrer Kunden entgegen und der Dropshipping-Lieferant kümmert sich um die Verpackung und den Versand. Es gibt mehrere Online-Verzeichnisse, in denen Sie Großhändler und Dropshipping-Lieferanten finden können. Führen Sie eine Google-Suche durch und Sie werden viele davon finden. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über jedes Unternehmen informieren, mit dem Sie Geschäfte machen möchten. Es gibt Betrügereien und wenn Sie ein wenig Zeit mit der Recherche verbringen, können Sie viel Zeit und Geld sparen. Verwenden Sie Google und fragen Sie in Foren nach, bevor Sie online mit jemandem Geschäfte machen.
Fertiger Online-Shop. Ein fertiger Online-Shop oder ein schlüsselfertiger Shop ist eine komplette E-Commerce-Lösung, die mit Produkten vorbestellt ist. Alles, was Sie im Grunde tun müssen, ist, den Laden zu bewerben. Der Nachteil eines vorgefertigten Online-Shops besteht darin, dass Sie nur Produkte zum Verkauf auswählen können, die der Anbieter des Dienstes Ihnen zu verkaufen erlaubt. Das bedeutet, dass es wahrscheinlich viele andere gibt, die die gleichen Produkte verkaufen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um von zu Hause aus online zu arbeiten, wenn Sie all den technischen Webkram vermeiden möchten.
Sie können fertige Online-Shop-Lösungen in praktisch jeder Nische finden und auch Unternehmen, die Lösungen mit einer Vielzahl von Produkten anbieten, indem Sie ein wenig Zeit mit der Suche in Google verbringen.

Der nächste wichtige Schritt besteht darin, mit der Werbung für Ihren Online-Shop zu beginnen. Es gibt mehrere kostenlose Möglichkeiten, dies zusätzlich zu den kostenpflichtigen wie gewöhnlicher Offline-Werbung und bezahlten Online-Anzeigen wie Google AdWords zu tun.

Eine der effektivsten kostenlosen Möglichkeiten ist das Artikelmarketing. Während es schwierig ist, Ihre Website auf die erste Seite von Suchmaschinen zu bringen, ist es viel einfacher, einen Artikel hoch zu platzieren. Schreiben Sie Artikel über Themen innerhalb Ihrer Nische mit Links zu Ihrer Website und reichen Sie sie bei Artikelverzeichnissen wie EzineArticles, GoArticle und ArticleBase ein.

Eine weitere effektive Marketingtechnik ist das Forumsmarketing. Finden Sie Foren in Ihrer Nische und beginnen Sie, Beiträge zu schreiben und zu beantworten. Die Idee ist, als jemand wahrgenommen zu werden, der wertvolle Informationen liefert und anderen bei ihren Problemen hilft. Versuchen Sie nicht, Ihren Shop in Foren zu verkaufen – dann werden Sie sehr schnell gesperrt. HydroSpray Kabelloser Akku Hochdruckreiniger , dass Sie einen Link zu Ihrem Geschäft in Ihrer Signatur haben, und sobald Sie bemerkt werden, werden die Leute darauf klicken und Ihre Website besuchen. Darüber hinaus können Sie kostenlose Kleinanzeigen auf Kleinanzeigenseiten wie CraigsList, Kijiji und StumbleHere veröffentlichen.